Vietnam

Natur, Kultur & Abenteuer

20. - 30. März 2020 / 11 Tage

8 bis 15 Gays

Reisedetails:

Tag 1, 20.03.:  Dein Abenteuer Vietnam kann beginnen. Bereits während Deines Nonstopfluges von Frankfurt kommt Vietnam-Feeling auf. Mein Tipp: Bestelle an Bord die landestypische Nudelsuppe Pho, die zu jeder Zeit serviert wird.

Tag 2, 21.03.:  Good Morning, xin chào Vietnam! - Euer Guide begrüßt Euch am Flughafen Hanoi und fährt mich Euch vorbei an dem Trubel der Großstadt durch das grüne Hinterland zur mystischen Halong Bucht. Dort wartet eine traditionelle Dschunke auf Euch, auf der Ihr zwischen den skurrilen Kalksteinformationen kreuzen und übernachten werdet. Bei einem leckeren Abendessen lernt Ihr Euch besser kennen und lasst den Abend an Bord ausklingen.

Tag 3, 22.03.:  Unvergesslicher Morgen - Bei Sonnenaufgang kannst Du einen herrlichen Blick über die Bucht genießen. Nach einem Brunch geht es zurück in das quirlige, chaotisch anmutende Hanoi. Die älteste Hauptstadt Südostasiens lädt mit ihrer intakten Altstadt zu einem spannenden Streifzug ein. Etwas Action gefällig? Dann buche die abendliche Vespa Tour hinzu (siehe Kasten zubuchbar): 4 Stunden Hanoi auf dem Rücksitz einer Vespa - mit diversen Stopps zum Eintauchen ins Nachtleben der jungen Hanoier mit vietnamesischen Leckereien zum Ausprobieren. Zum Schluss gibt's live Musik in einer lokalen Bar.

Tag 4, 23.03.:  Hanoi entdecken - Vormittags zeigt  Euch Euer Guide die Höhepunkte dieser einzigartigen Metropole und nebenbei, wie man am besten die Straße überquert. Dein Mut wird mit vielen tollen Fotomotiven belohnt. Nachmittags geht es zum Flughafen, von wo Ihr nach Hue, der berühmten Kaiserstadt in Zentralvietnam, fliegt.

Tag 5, 24.03.:  Ganztägiger Fahrradausflug durch das historische Hue - Nach dem Frühstück geht es auf den Dong Ba Markt. Ihr radelt weiter entlang des Dong Ba Flusses durch sattgrüne Reisfelder bis zum früheren Handelshafen des historischen Hue und der Zitadelle mit dem alten Königspalast. Weiter geht es entlang des Parfümflusses zum An Hien Gartenhaus und der Thien Mu Pagode. Hier besteigt Ihr ein traditionelles "Drachenboot", das Euch in 40 Minuten auf dem Parfümfluss zurück nach Hue bringt. Vom Pier radelt Ihr zurück zum Hotel - ein Tag voller Eindrücke!

 

Tag 6, 25.03.:  Tag zur freien Verfügung - Heute erkundest Du Hue auf eigene Faust. Oder Lust auf Kultur? Dann buche den optionalen Ausflug zu den Kaisergräbern Hue's (siehe Kasten zubuchbar). Dieser startet mit dem Besuch des Mausoleums des Kaisers Tu Duc, das zu den schönsten Werken königlicher Architektur in Vietnam gehört. Weiter geht's zum Mausoleum des späteren Kaisers Khai Dinh. Auf dem Rückweg macht Ihr Halt in einem Dorf, das für die Herstellung typisch vietnamesischer Hüte bekannt ist. Abends könnt Ihr zusammen Hue unsicher machen.

Tag 7, 26.03.:  Der Süden ruft - Über den berühmten „Wolkenpass“ fahrt Ihr in Richtung Süden nach Da Nang. Zunächst einmal erfahrt Ihr in einem Museum etwas über die Cham-Kultur mit bis zu 1700 Jahre alten Artefakten, bevor es  weiter geht in die Marmorberge. Über ein Treppensystem erreichst Du verschiedene Höhlen, die bis zum heutigen Tag als Tempel genutzt werden und während des Krieges als Versteck für vietnamesische Kämpfer diente. Anschließend erreicht Ihr den malerischen Küstenort Hoi An - seit 1999 UNESCO Weltkulturerbe.

Tag 8, 27.03.:  Dein freier Tag - Heute kannst Du das idyllische Städtchen Hoi An auf eigene Faust erkunden - die "Japanische Brücke", den Quan-Cong-Tempel, den chinesischen Phuc-Kien-Tempel und zahlreiche mittelalterliche Wohnhäuser. Wer mag, kommt nachmittags mit auf eine Kajak-Tour (siehe Kasten zubuchbar), die auch für Anfänger geeignet ist. Nach einem Transfer vom Hotel zur Kajak-Station in Cam Thanh paddelt Ihr entlang des Kokospalmenwaldes und kleiner Dörfer 3 1⁄2 Stunden in Richtung Hoi An - dem Sonnenuntergang entgegen. 

Tag 9, 28.03.:  Das moderne Vietnam - Nach dem Frühstück geht es zum Flughafen Da Nang für den Weiterflug nach Saigon, in die Metropole des Südens - heute Ho-Chi-Minh-Stadt genannt. Auf einer halbtägigen Besichtigungstour siehst Du alle Highlights wie das historische Museum, die Notre Dame Kathedrale, das Postamt, das  Opernhaus und den bekannten Ben Thanh Markt. Es ist Samstag und Euer letzter gemeinsamer Abend! Die Perle des Fernen Ostens, so wird Saigon auch genannt, hat sich ihre Offenheit bewahrt und ist folglich die Heimat der Gay Community des Landes - die perfekte Gelegenheit, eine der Bars oder Clubs zu testen. Unser Tipp: die Thi Bar Saigon.

FLUG CHECK:
  • Vietnam Airlines Flug ab/bis Frankfurt über Nacht nach Hanoi und zurück sowie innervietnamesische Flüge von Hanoi nach Hue und von Da Nang nach Saigon.

  • Mehr Komfort gefällig? Auf Wunsch teilen wir Dir gerne den aktuellen Aufpreis für die Premium Economy Class und Business Class mit.

  • Rail & Fly innerdeutsch zubuchbar für nur 25 Euro (2. Klasse) - dank der angenehmen Flugzeiten eine bequeme Anreiseoption.

  • Flugzeiten ab/bis Frankfurt:

Rückflug: Sonntag, 29.03.2020 

Saigon – Hanoi

19:30 – 21:35*

Hanoi – Frankfurt

23:55 – 06:00h* (30.03.)

Hinflug: Freitag, 20.03.2020 

Frankfurt – Hanoi

13:55 – 6:45h* (21.03.)

* Flugzeitenänderung möglich

HOTEL CHECK:
  • Ein einmaliges Erlebnis - Du kreuzt auf der Halong Bucht in einer traditionellen Dschunke und verbringst dort Deine erste Nacht in Vietnam. Ein genialer Start in einen tollen Urlaub!

  • Auf der Rundreise durch Vietnam übernachtest Du in charmanten, landestypischen Mittelklassehotels.

IM PREIS ENTHALTEN:
  • Flug mit Vietnam Airlines in der Economy Class von Frankfurt nach Hanoi und von Saigon zurück inkl. der aktuell gültigen Steuern und Gebühren

  • Innervietnamesische Flüge von Hanoi nach Hue und von Da Nang nach Saigon

  • Flughafentransfers im Reiseland

  • Beförderung während der Reise im klimatisierten Kleinbus

  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC

  • 1 Übernachtung auf einer Dschunke in der Ha Long Bucht (Doppelbelegung)

  • 8 x Frühstück, 2 x Mittagessen und 1 x Abendessen

  • Diverse Ausflüge, darunter Stadtrundfahrten, Fahrradtour, Besuch der Marmorberge und Fahrt mit dem Drachenboot

  • Programm wie beschrieben (PDF)

  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf

  • Regional wechselnde, einheimische deutschsprechende Reiseleiter (1 x Nordvietnam, 1 x Zentralvietnam, 1 x Saigon)

ZUBUCHBAR:
  • Vespa-Tour Hanoi bei Nacht an Tag 3 (+ 115 Euro): 4 Stunden Hanoi auf dem Rücken einer Vespa (englischsprachiger Fahrer) - mit diversen Stopps zum Eintauchen ins Nachtleben der jungen Hanoier mit vietnamesischen Leckereien zum Ausprobieren. Zum Schluss gibt's live Musik in einer lokalen Bar.
     

  • Besichtigung der Kaisergräber Hue's an Tag 6 (+ 60 Euro): Ein Vormittag voller Kultur - mit einem deutschsprachigen Guide besuchst Du die imposanten Mausoleen der Kaiser Tu Duc und Khai Dinh. Auf dem Rückweg macht Ihr Halt in einem Dorf, das für die Herstellung typisch vietnamesischer Hüte bekannt ist. 
     

  • Kayak-Tour an Tag 8 (+ 50 Euro): Nach einem Transfer vom Hotel zur Kajak-Station in Cam Thanh paddelt Ihr mit einem englischsprachigen Guide entlang des Kokospalmenwaldes und kleiner Dörfer 3 1⁄2 Stunden in Richtung  Hoi An - dem Sonnenuntergang entgegen. 
     

  • 2 Tage Verlängerung in Saigon mit Mekong-Ausflug (+ 155 Euro im Doppelzimmer / +305 Euro im Einzelzimmer): Du hast 2 weitere Übernachtungen mit Frühstück im Elios Saigon Hotel 
    und unternimmst an Tag 11 einen Tagesausflug ins Mekong-Delta mit einem deutschsprachigen Guide - inklusive Bootstour, Besuch von Imkerei, Obstplantage und "Kokosnuss Dorf". 

REISEVERANSTALTER:

Die von uns vermittelte Reise wird organisiert und durchgeführt vom Reiseveranstalter EAST ASIA TOURS, dem langjährigen Reisespezialisten für Südostasien.

Tag 10, 29.03.:  Nach dem Frühstück kannst Du noch ein paar Mitbringsel kaufen. Nachmittags geht es zum Flughafen. Der Flug geht über Hanoi wieder zurück in die Heimat -  es sei denn, Du verlängerst Deinen Aufenthalt (siehe Kasten zubuchbar). Dann kannst Du den Tag für eigene Erkundungen in der quirligen Metropole nutzen - zum Beispiel den genialen Ausblick vom Saigon Skydeck in 265 Metern Höhe genießen oder eines der zahlreichen Museen besuchen. 

Tag 11, 30.03.:  Du kommst wieder in der Heimat an - mit unvergesslichen Eindrücken im Gepäck.

Bei Verlängerung:

Tag 11, 30.03.:  Ausflug ins Mekong Delta - Ein ganztägiger Ausflug bringt Dich in die Ben Tre Provinz nach My Tho, einer Stadt am Ufer des Mekong. Du unternimmst eine Bootstour zu kleinen Fischerdörfern und lernst das tägliche Leben der Einheimischen kennen. Du besuchst eine Imkerei und Obstplantage und schaust zu, wie Kunsthandwerk und Gegenstände aus Kokosholz hergestellt werden. Nach einem Stopp am „Kokosnuss Dorf“, wo Du Kokosbonbons und andere Süßigkeiten probieren kannst, geht es zurück nach Saigon.

Tag 12, 31.03.: Nach dem Frühstück kannst Du noch ein paar Mitbringsel kaufen. Nachmittags geht es zum Flughafen, von wo Du über Hanoi zurück in die Heimat fliegst.

Tag 13, 01.04.: Du kommst wieder in Frankfurt an - mit unvergesslichen Eindrücken im Gepäck.

Ausführliche Reisebeschreibung (PDF)

1.698,- Euro 

Preis pro Person im Doppelzimmer inklusive aller Flüge und Ausflugspaket

Möchtest Du ein Einzelzimmer?

Der Aufpreis dafür liegt bei nur 300 Euro.