Wien - Tag & Nacht

Streifzug durch die LGBT-Metropole

4 Tage | 8 bis 16 Gays
 

Reisedetails:

Tag 1, 29.07./18.11.22:  Nachdem Du im Hotel eingecheckt hast, triffst Du am Abend auf Christian und die anderen Jungs.

29.07.22:


19:30h | Willkommens-Aperitif im Restaurant "Fromme Helene". Anschließend geht's mit den Jungs ins "Felix" und auf dem Weg dorthin am kleinsten Haus Wiens vorbei.

18.11.22:

19:00h | Willkommens-Aperitif im Restaurant "Fromme Helene", wo Ihr vielleicht einem Theater-in-der-Josefstadt-Schauspieler beim Suppenschlürfen zuschauen können

21:00h | Wiener Weihnachtstraum am Weihnachtsmarkt beim Rathaus – bling-bling

22:30h | Ab ins Felixx, one of the best known gaybars in town!

wien_schloss_schoenbrunn_S.jpg

Tag 2, 30.07./19.11.22:  Morgens stärkst Du Dich zunächst mit einem guten Frühstück für einen wirklich ereignisreichen Tag:

30.07.22:

10:30h | City-Guide Ricky spaziert mit Euch zu den großen Highlights Wiens wie Rathaus, Burgtheater, Volksgarten, Hofburg, Kaisergruft und Stephansdom. Dabei lässt er immer wieder die LGBT-Geschichte der Stadt einfließen.
13:00h | Kleiner Snack mit unaussprechlich guten Brötchen im Feinkostgeschäft "Trzesniewski". Frisch gestärkt, lauft Ihr durch die kleinste Gasse Wiens, werft einen Blick hinter die Kulissen der Gay-Buchhandlung Löwenherz und besucht das traditionsreiche Café Eiles, bevor es dann wieder zum kurzen Entspannen zurück ins Hotel geht.

19:00h | Besuch im berühmtesten Gasthaus des Praters, dem "Schweizerhaus", wo traditionellBier getrunken und Schweinsstelze gegessen wird. Anschließend steigt Ihr ins weltbekannte Riesenrad auf dem Prater und genießt einen fantastischen Blick über Wien.

22:00h | Ab in die Szene: "Mango Bar", "Kiss" und der Club "Why Not" stehen auf dem Programm – abtanzen bis zum Morgengrau!

 

19.11.22:

10:30h | City-Guide Ricky spaziert mit Euch durchs novembrig kühle – aber trotzdem wunderschöne – Wien

12:30h | Besichtigung des Stephansdoms, der jedes Mannerschnitten-Packerl ziert

13:00h | Kleiner Snack mit unaussprechlich guten Brötchen im Feinkostgeschäft "Trzesniewski", danach Spaziergang durch die kleinste Gasse Wiens und über den Weihnachtsmarkt am Hof

14:00h | Shopping time für Shopping Kings!

16:30h | Besuch im traditionsreichen „Café Eiles“ (optional)

17:00-18:30h | zurück ins Hotel und schnell frisch machen

19:00h | Am Weihnachtsmarkt am Karlsplatz bzw. Maria-Theresia-Platz ein Heferl gratis Glühwein genießen und viele schöne Sachen sehen und vielleicht ja auch kaufen

20:00h | Auf ein Riesen-Schnitzel ins Restaurant "Schnitzelwirt" einkehren

22:30h | Jetzt geht’s ab in die Szene: Die „Mango Bar“ und das „Why Not“ stehen auf dem Programm – abtanzen!

wien_gaybar_gay_nachtleben_S.jpg

Tag 3, 31.07./20.11.22:  Hast Du genug Schlaf bekommen? Heute kannst Dir mit dem Frühstück etwas mehr Zeit lassen, da das Büfett bis 11:00h geöffnet hat. Der perfekte Start in einen spannenden Tag:

31.07.22:

11:00h | Wir dürfen bitten - auf Euch wartet ein imperiales Stelldichein im Schloss Schönbrunn.
13:00h | Wer mag, kann ein kaiserliches Mahl im Restaurant auf der Gloriette mit Blick auf das Schloss
und den Park einnehmen (optional).
14:30h | Zurück ins Zentrum: Ihr besichtigt die Karlskirche am Karlsplatz, dem Treffpunkt für
die Wiener Jugend seit Corona-Tagen.
15:30h | Das schönste Schwulencafé in Wien, Europa, auf der ganzen Welt: Freut Euch auf das Café Savoy! Anschließend wieder zum Hotel zum Schlafen, Duschen, Frischmachen.

19:30h | Auf den Terrassen des Restaurants "Taverne Sokrates" griechische Spezialitäten genießen und die schöne blaue Donau vorbeifließen sehen.21:00h | Flanieren auf der pulsierenden Donauinsel und anschließend in die Szene Wiens abtauchen. Auf dem Programm stehen die Bars "Mango", "Kiss" und "Felix".


20.11.22:

11:30h | Wir dürfen bitten - auf Euch wartet ein imperiales Stelldichein im Schloss Schönbrunn.
13:00h | Wer mag, kann ein kaiserliches Mahl im Restaurant auf der Gloriette mit Blick auf das Schloss
und den Park einnehmen (optional). Danach besuchen wir den herrlichen Schönbrunner Weihnachtsmarkt
15:30h | Das schönste Schwulencafé in Wien, Europa, auf der ganzen Welt: Freut Euch auf das Café Savoy! Anschließend wieder zum Hotel zum Schlafen, Duschen, Frischmachen.

19:00h | Wer noch immer nicht genug hat – und wer hat das schon? Auf zum Weihnachtsmarkt am Spittelberg, dort gibt es einen Glühwein gratis, außerdem schauen wir uns das kleinste Haus Wiens an 20:00h | Hunger? Das Restaurant "Käuzchen" wartet schon auf Euch

22:30h | Sonntagabendszene: Coole Drinks an coolen Theken im "Mango Bar", "Kiss" und "Felixx"

JKR_Haken.png
ANREISE CHECK:

PKW: Für die Dauer des Aufenthalts könnt Ihr an der Hotelrezeption ein Tagesparkschein für 4,10 Euro für die öffentlichen Parkplätze in der Kurzparkzone des Bezirks bekommen (50 Euro Kaution sind in bar zu hinterlegen). Garagenplätze sind auf Anfrage verfügbar. Diese sind ca. 150 m entfernt in einer rund um die Uhr bewachten Garage für 15 Euro pro Nacht anmietbar.

FAHRGEMEINSCHAFT: Wie bei jeder Kerle-Reise, richten wir für interessierte Teilnehmer eine WhatsApp-Gruppe ein. Damit darüber gegebenenfalls Mitfahrgelegenheiten angeboten werden können, aktivieren wir diese bereits zwei Wochen vor Reisebeginn.

 

BAHN: Vom Wiener Hauptbahnhof kommt Ihr am besten mit dem Bus (Linie 13A) in Fahrtrichtung Alser Straße zur Pension. Fahrt bis zur Station Piaristengasse und von dort sind es nur noch paar Schritte.

> Deutsche Bahn: Verbindung suchen*

BUS: Günstig & umweltschonend unterwegs - die meisten Flixbusse halten an der Station Erdberg. Von dort geht es mit der U-Bahn 3 in 10 Minuten zur Station Volkstheater und in wenigen Gehminuten erreicht Ihr die Pension.

> FlixBus: Verbindung suchen*

FLUG: Zum Flughafen Wien geht es viele direkte Flugverbindungen. Von dort mit der S-Bahn 7 zur Station Wien Mitte und weiter mit der U-Bahn 3 zur Station Volkstheater. Dann sind es nur noch wenige Gehminuten zur Pension.

> Unsere Flugsuche

* Die hier aufgeführten Werbelinks führen auf die Internetseiten unserer Partnerunternehmen Deutsche Bahn und Flixbus.

JKR_Haken.png
HOTEL CHECK:
  • Zentrale Lage in der Josefstadt, einem der allerschönsten Bezirke Wiens

  • Gemütliche Zimmer, die mit Zweckmäßigkeit und Sauberkeit punkten - teilweise mit geteiltem Bad.

  • Gratis WLAN in allen Zimmern

JKR_Haken.png
IM PREIS ENTHALTEN:
  • 3 Übernachtungen in der ausgewählten Zimmerkategorie

  • Frühstücksbüfett

  • 3-Tage-Bahn/Bus-Ticket

  • Ausflugprogramm wie beschrieben

  • Juli - Ticket für Riesenrad im Prater | Nov. - 2 Glühwein

  • Exklusive Sonderrabatte in diversen Gay-Locations

JKR_Haken.png
ZUBUCHBAR:

Verlängere Deinen Aufenthalt, um selbst die Region zu erkunden:

  • Verlängerungsnacht (+ 69 Euro im Einzelzimmer | + 55 Euro im halben Doppelzimmer & Einzelzimmer mit Gemeinschafts-WC | + 49 Euro im Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad):
    Du hast eine zusätzliche Übernachtung im Einzelzimmer bzw. halben Doppelzimmer inklusive Frühstück. Preis vorbehaltlich Verfügbarkeit.

JKR_Haken.png
ANBIETER:

Die von uns vermittelte Reise wird durchgeführt von der Pension Wild.

wien_csd2_S.jpg

Tag 4, 01.08./21.11.22:  Deine Abreise steht schon leider wieder an. Oder möchtest Du Deinen Urlaub verlängern? Dann buche doch einfach eine weitere Nacht hinzu (siehe Kasten "zubuchbar").

249,- Euro 

Preis pro Person im halben Doppelzimmer inklusive Frühstück, 3-Tage-Bahn/Bus-Ticket und Ausflügen

Möchtest Du ein Einzelzimmer?

Der Aufpreis dafür liegt bei nur 50 Euro und für das geräumige Doppelzimmer zur Alleinnutzung bei nur 100 Euro.

JKR_Logo_klein_mS.png